Realisierungswettbewerb Krippenhaus Wallenhorst

Auslober:
Auslober ist die Gemeinde Wallenhorst

Wettbewerbsbetreuung:
Drees & Huesmann Planer

Auslobung nach den "Richtlinien für Planungswettbewerbe RPW 2013", von der Architektenkammer Niedersachsen unter der Nummer 215-32-17/27 registriert.

Wettbewerbsaufgabe

Wettbewerbsaufgabe

Vor dem Hintergrund wachsender Geburtenzahlen und des gestiegenen Bedarfs an Betreuungsplätzen für Unter-3-Jährige beabsichtigt die Gemeinde Wallenhorst (Landkreis Osnabrück), ein Krippenhaus für 5 Gruppen zu errichten. Für den Neubau mit ca. 1350 m² Bruttogrundfläche steht ein ca. 5000 m² großes Grundstück in zentraler Lage an der Großen Straße in Wallenhorst zur Verfügung. Die Fertigstellung ist für August 2019 geplant. Träger der Einrichtung wird die Katholische Kirche sein.

Termine

20.09.2017    Elektronischer Versand EU-Bekanntmachung
23.10.2017    Ende der Bewerbungsfrist
24.10.2017    Losziehung                           
02.11.2017    Versand der Unterlagen    
13.11.2017    Frist für Rückfragen        
15.11.2017    Kolloquium            
15.01.2018    Abgabe Planunterlagen    
24.01.2018    Abgabe Modell
15.02.2018    Preisgericht
21.02.2018    Ausstellungseröffnung

 

 

 

Wettbewerbsteilnahme / Wettbewerbsverfahren

Realisierungswettbewerb als nichtoffener Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren;
mit 5 gesetzten und 10 gelosten Büros.

Für Preise und Anerkennungen stellt die Ausloberin als Wettbewerbssumme einen Gesamtbetrag in Höhe von 20.000 € (inkl. MwSt.) zur Verfügung.