Realisierungswettbewerb Neubau Pfarrheim St. Antonius von Padua in Wickede (Ruhr)

Auslober:
Auslober ist die Kath. Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz, Wickede (Ruhr)

Wettbewerbsbetreuung:
Drees & Huesmann Planer

Der Auslobung liegen die "Richtlinien für Planungswettbewerbe RPW 2013" zugrunde. Die Auslobung wurde von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen unter der Nummer W 30/16 registriert.

Wettbewerbsaufgabe

Wettbewerbsaufgabe

Die Kath. Kirchengemeinde plant neben der Kirche St. Antonius von Padua die Errichtung eines Pfarrheims. Südlich der Friedhofstraße steht auf den Grundstücken der Kirchengemeinde bereits ein Kindergarten, das Pfarrhaus und die Vikarie.
Das Pfarrheim ist mit einer Nettoraumfläche von 500 m² geplant und wird neben allgemeinen Versammlungsräumen auch Gruppenräume für die Jugendarbeit sowie eine Kleiderkammer für die Caritas anbieten.

Wettbewerbsteilnahme / Wettbewerbsverfahren

Realisierungswettbewerb als nichtoffener Wettbewerb mit 5 geladenen Teilnehmern.

Termine

26.04.2016   Versand der Unterlagen   
17.05.2016   Kolloquium           
18.07.2016   Abgabe Planunterlagen   
26.07.2016   Abgabe Modell 
05.08.2016   Preisgericht           
im Anschluss Ausstellungseröffnung