Realisierungswettbewerb Quartier an der Christuskirche in Lendringsen

Auslober:
Ausloberin ist die Ev. Kirchengemeinde Lendringsen in Kooperation mit: Mendener Bank eG

Wettbewerbsbetreuung:
Ev. Kirche von Westfalen - Baureferat, Bielefeld
Vorprüfung / Flyer durch Drees & Huesmann Planer

Auslobung nach den "Richtlinien für Planungswettbewerbe RPW 2013", von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen unter der Nummer W 104/17 registriert.

Wettbewerbsaufgabe

Wettbewerbsaufgabe

Auf Grundlage von Strukturveränderungen und der Gebäudekonzeption der Kirchengemeinde soll das bestehende Gemeindehaus am Matthias-Claudius-Platz abgebrochen werden.
Die Kirchengemeinde plant, den  Kindergarten durch einen Neubau zu ersetzen, der mit Wohnungen (Appartements für betreutes Wohnen) kombiniert werden soll.
Die Christuskirche soll durch Gemeinderäume zu einem Gemeindezentrum erweitert und in ihrer Bedeutung als Zentrum des Areals gestärkt und städtebaulich neu betont werden.
Soweit möglich, sollte das entstehende neue Quartier durch weitere Wohnnutzungen ergänzt werden.

Termine

17.01.2018   Kolloquium
29.03.2018   Abgabe Planunterlagen
13.04.2018   Abgabe Modell
25.04.2018   Preisgericht        
 

 

 

 

Wettbewerbsteilnahme / Wettbewerbsverfahren

Realisierungswettbewerb als nichtoffener Wettbewerb mit 8 gesetzten Büros / Architekten, von denen 6 Arbeiten abgegeben wurden.