Realisierungswettbewerb "Mensa am Schulzentrum Dusternweg", Lippstadt

Auslober:
Stadt Lippstadt

Wettbewerbsbetreuung:
Drees & Huesmann Planer
Vennhofallee 97, 33689 Bielefeld
Tel.: 05205-3230, Fax: 05205-22679
Email: info@dhp-sennestadt.de
Internet: www.dhp-sennestadt.de

Der Auslobung liegen die "Regeln für die Auslobung von Wettbewerben RAW 2004" zugrunde. Sie sind Bestandteil der Auslobung. Die Auslobung hat der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen vorgelegen, diese hat die Übereinstimmung mit den Regeln bestätigt und den Wettbewerb unter der Nummer W 70 / 12 registriert.

Wettbewerbsaufgabe:
Das Schulzentrum am Dusternweg in Lippstadt besteht aus der Edith-Stein-Realschule und der Drost-Rose-Realschule. Sie sind ursprünglich als Mädchen- bzw. Jungen-Realschulen gegründet worden.
Während die Edith-Stein-Realschule weiterhin als Halbtagsschule geführt wird, entwickelt sich die Drost-Rose-Realschule zu einer Ganztagsschule mit den entsprechenden Raumbedarfen.
Hierzu zählt die Einrichtung einer Mensa, die im Hinblick auf die Gesamtentwicklung zu einem Schulzentrum Platz für 200 Gäste bieten soll. Zusammen mit dem Nebenraumprogramm und zwei weiteren Ganztagsräumen umfasst das Raumprogramm eine Nettofläche von ca. 800 m².

Die Mensa soll zum Schuljahr 2014/15 bezugsfertig sein. 

Wettbewerbsziel ist es, über alternative und optimierte Konzepte einen geeigneten Auftragnehmer (Architektin / Architekt) für die weitere Planung zu finden.

 

Wettbewerbsart / Teilnehmer:

Der Wettbewerb wurde als begrenzter Architektenwettbewerb ausgelobt. 

Zur Teilnahme an diesem Wettbewerb wurden von der Ausloberin folgende 8 Teilnehmer (in alphabetischer Reihenfolge) ausgewählt und eingeladen:
1. Architekturbüro Ballhorn, Lippstadt
2. Outside Architekturbüro, Dipl.-Ing. Ulrike Bußmann Architektin, Lippstadt
3. ELING Architekten, Lippstadt
4. Architekt Dipl.-Ing. Udo Füser, Lippstadt
5. Architektin Dipl.-Ing. Annette Illert-Passgang, Lippstadt
6. Neuhoff & Partner, Planer/Architekten, Lippstadt
7. Passgang - Sprengkamp u. Partner, Architekten BDA, Lippstadt
8. Architekt Dipl.-Ing. Markus Röper, Lippstadt

Termine

Versand der Unterlagen 06.11.2012
Rückfragen 11.11.2012
Kolloquium 13.11.2012
Abgabe Planunterlagen 21.01.2013
Abgabe Modell 28.01.2013
Preisgericht 19.02.2013
Ausstellungseröffnung 22.02.2013

Preisgericht

Das Preisgericht tagte am 19.02.2013. Ihm gehörten an (jeweils alphabetisch):

Stimmberechtigtes Preisgericht:
1. Prof. André Habermann, Architekt, Lemgo
2. Heinrich Horstmann, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Bauen
3. Ursula Pasch, Architektin, Bielefeld (Vorsitzende)
4. Christof Sommer, Bürgermeister

Als stellvertretende Preisrichter:
5. Klaus Brüggenolte, Fachdienstleiter Gebäudewirtschaft
6. Peter Janßen, Projektbegleitung im FD Gebäudewirtschaft
7. Frank Lohse, Architekt, Dortmund
8. Uwe Thiesmann, Projektbegleitung im Fachdienst Schule

Als Sachverständige Berater/innen ohne Stimmrecht:
9. Peter Cosack, Stellvertretender Vorsitzender Bau- und Verkehrsausschuss
10. Ulrich Formann, Schulleiter Edith-Stein-Realschule
11. Jutta Lakeband, Fachdienst Stadtplanung und Umweltschutz
12. Armin Wiegard, Schulleiter Drost-Rose-Realschule
13. Andrea Höwing, Elternpflegschaft Drost-Rose-Realschule
14. Birgit Herting, Elternpflegschaft Edith-Stein-Realschule

Preise und Anerkennungen:

Für Preise und Anerkennungen stellt die Ausloberin als Wettbewerbssumme einen Gesamtbetrag in Höhe 12.000 € zur Verfügung.
Die Umsatzsteuer (MwSt.) ist in den genannten Beträgen enthalten.

1. Preis5.000 €
ELING architekten
Christian Eling Architekt BDA
59555 Lippstadt

Mitarbeiter/innen: Kasia Kaliczika, Michael Kühle, Christine Eling

Fachplaner:
Energieberatung: Gesa M. Lenhardt, Architektin, München
Tragwerksplanung: Lenhardt Ruiz – Herr Ruiz, Lippstadt

2. Preis4.000 €
Markus Röper
Dipl.-Ing. Architekt
59558 Lippstadt

Fachplaner: Ingenieurbüro Lenhardt + Ruiz, Lippstadt

4. Preis1.500 €
Architekturbüro Udo Füser
Dipl.-Ing. Architekt
59557 Lippstadt

Mitarbeiter/innen: Lisa Schultzek, Ewa Blaszyczyk, Bartosz Czempiel

4. Preis1.500 €
Passgang – Sprengkamp und Partner Architekten BDA
Dipl.-Ing. Bernd Passgang, Architekt
59555 Lippstadt

Mitarbeiter/innen: Dipl.-Ing. Carsten Rinsdorf, M.Sc. Meike Diekmeier, Dipl.-Ing. Johanna Kruppa

Fachplaner: Statik / energetische Betrachtung: Ing.-Büro Baustatik Radin, Lippstadt